Tangkoko National Park

Ein Ausflug vor – nach – oder zwischen den Tauchgaengen – von Bangka zum Tangkoko ist es nicht weit.

Der Tangkoko Nationalpark liegt noerdlich von Bitung und erstreckt sich ueber 3.000 Hektar Land zwischen den Vulkanhaengen von Dua Saudara und Tangkoko. Im Park grenzen dichter Dschungel und weite Taeler direkt an endlose Stra?nde aus schwarzen Vulkansand – eine wahrlich beeindruckende Landschaft. Je nach Wind und Wellen koennen wir mit dem Boot direkt zum Strand, eventuell auch nach einem Lembeh Tages Ausflug auf dem Rueckweg, oder mit Boot und Auto. Von Sahaung startend reicht ein Halb-Tages Ausflug, morgens zwei Tauchgaenge , Mittag essen und Aufbruch.

Die landschaftliche Schoenheit, die beeindruckende Flora und erst Recht die vielfaeltige Tierwelt begeistert. Mit etwas Glueck seht ihr: Makaken, Nashornvoegel, Kakadus und andere Voegel, Kuskus , Schlangen und natuerlich das Hight Light und der Star des Parks: winzigen Koboldmakis (Tarsius Spectrum). Die im Familienverband lebenden Koboldmakis verlassen in der Daemmerung ihr Versteckt um kleine Insekten zu jagen und kommen in der Morgendaemmerung zurueck.

Ihr koennt Euch vorort spontan entscheiden oder uns auch schon im Vorfeld informieren, so oder so, wir organisieren den Trip gern fuer Euch.

Bis Bald in Sahaung – Bangka Island Anke und Salmon und alle