Sangihe Islands

Cruising und Diving mit der SUNSHINE – Blauring und Mototi Oktopus, Rhinopias Aphanes und Rhinopias Frondosa, viele seltene Schnecken, Shrimps, Krebse, aber auch Baracudas und Napoleons, Schwarmfisch, Delfine und Pilot Wale durften wir entdecken. Die Landschaft – Unter-, wie Überwasser ist wunderschön – Lawa Flow, blubbelnder und zischender Unterwasser-Vulkan, Baden in heißen Quellen, Muck Diving wie auch Riffe und Pinackles im kristallklarem Wasser – eine große Abwechslung ist geboten die Inseln nördlich von Bangka zu erkunden.

Cruising und Diving in den Sangihe Islands mit der SUNSHINE

Blauring und Mototi Oktopus, Rhinopias Aphanes und Rhinopias Frondosa, viele seltene Schnecken, Shrimps, Krebse, aber auch Baracudas und Napoleons, Schwarmfisch, Delfine und Pilot Wale durften wir entdecken. Die Landschaft – Unter-, wie Überwasser ist wunderschön – Lawa Flow, blubbelnder und zischender Unterwasser-Vulkan, Baden in heißen Quellen, Muck Diving wie auch Riffe und Pinackles im kristallklarem Wasser – eine große Abwechslung ist geboten die Inseln nördlich von Bangka zu erkunden.

Die Sangihe-Inseln (indonesisch Kepulauan Sangihe) sind eine Gruppe von etwa 50 bergigen und vulkanischen Inseln nordöstlich von Sulawesi in der Celebessee, ungefähr auf dem halben Weg zwischen Sulawesi und Mindanao auf den Philippinen. Viele dieser Inseln gehören zu den vulkanisch aktivsten Inseln Indonesiens und besitzen fruchtbare Böden und Berge.

Im Mai 2013 brachte uns die Sunshine während eines 8 Tages Trip von unserem Heimathafen Sahaung / Bangka über Ruang, Pasige und Tagulandang nach Mahengetang zum Unterwasser-Vulkan, Kahakitang, Nenung, Para Para , Sanggeluhang, Siau, Ruang zurück nach Bangka.

Erste Fotos auf Facebook

Fotos von unseren Sunshine Trips nach Sangihe im Jahr 2012 und hier  

bis bald auf Sahaung und der SUNSHINE eure Anke und Salmon